Dr. Wolfgang Hevert-Preis 2022

Der Dr. Wolfgang Hevert-Preis ist ein 2006 ins Leben gerufener Förderpreis, der alle zwei Jahre von Hevert-Arzneimittel in Kooperation mit der Hevert-Foundation verliehen wird. Der Preis ist mit einer Fördersumme von 10.000 Euro dotiert. Frist für die Einreichung der Projekte ist der 30. August 2022.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Bewerberinformationen


Sind Sie selbstständig tätig oder angestellt bei einer Universität?*




Tabellarischer Lebenslauf*


Wissenschaftliche Veröffentlichungen, erhaltene Preise oder Stipendien in den vergangenen zwei Jahren*




Titel der geplanten Studie und Upload der Studie

Studienarbeit/Projektbeschreibung inkl. Studiendesign/Versuchsprotokoll und Finanzplanung


Mögliche Interessenskonflikte

Haben Sie in den letzten drei Jahren in irgendeiner Form (zum Beispiel durch eine Unterstützung, ein Honorar oder eine Bezahlung) finanzielle Kompensation oder Zuwendungen für Ihre wissenschaftliche Tätigkeit oder deren Ergebnisse im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingereichten Studienplan erhalten?*


Haben Sie in irgendeiner Form ein wirtschaftliches Interesse an – oder eine Geschäftsbeziehung mit – einer Person oder einem Unternehmen, dessen Produkte (zum Beispiel Arzneimittel, Wirkstoffe, Medizinprodukte, Therapiemethoden und dergleichen) im Rahmen der wissenschaftlichen Tätigkeit im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingereichten Studienplan verwendet, beurteilt, untersucht oder erwähnt werden? *



Erklärung

Der letzte Termin zur Einreichung einer Arbeit oder eines Vorschlags ist der 31. Juli 2022. Die Verleihung des Dr. Wolfgang Hevert-Preises an Personen, die nicht an der Ausschreibung teilnehmen, ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



* = Pflichtfeld